07154/202–6201 | Hohenstauffenallee 6, 70806 Kornwestheim | Kontakt | info@pmh-schule.de

Am Donnerstag, den 13.09.2018, wurden in der PMH-Sporthalle die neuen Erstklässler eingeschult. Die Zeremonie begann mit einer Rede von unserem Rektor Gerhard Link, in welcher er sagte, dass an diesem Tag viel Neues passieren werde. Er beruhigte die aufgeregten Eltern und Kinder und ermunterte sie, sich auf das zu freuen, was auf sie zukommt: Freunde finden, lesen, schreiben und rechnen lernen. Und auch Link selbst fand seine jetzigen Freunde in der ersten Klasse während seiner Schulzeit.
Nach dieser Begrüßungsrede folgte das tolle Musical „Die verschwundenen Buchstaben und Zahlen“ der zweiten Klassen, in dem den Schulkindern von Hasen und Zwergen die Zahlen und Buchstaben geklaut wurden. Die Kinder mussten sich diese wieder holen, was sie mit Gesang und Mitmachpassagen mit Hilfe der neuen Erstklässler erfolgreich taten. Nach dem begeistert beklatschten Musical wurden die Klassenlehrerinnen der ersten Klassen vorgestellt, die dann mit ihren Klassen in ihre neuen Klassenzimmer gingen: Die „Schmetterlinge“ (1a) folgten Frau Lütters, die „Pinguine“ (1b) Frau Wagner und die „Sternen-fänger“ (1c) Frau Todt.
Im Klassenzimmer der Schmetterlinge begrüßte Frau Lütters ihre Schüler und stellte ihnen ihre Handpuppe Quiesel vor, die den Kindern ihre Schultüte vorstellte. Danach war sie natürlich neugierig, was denn die Kinder ihre eigenen Schultüten hatten. Zum Schluss gab Frau Lütters die ersten Hausaufgaben auf: Die Schulanfänger sollten in eine Papierschultüte das zeichnen, was ihnen in ihrer eigenen Schultüte am besten gefallen hatte.
Kurz vor dem Ende wollten die Kinder ihre Eltern noch mit einem Lied überraschen, allerdings ging unerwartet plötzlich der Feueralarm los, so dass es nicht mehr zum Vorsingen kam. Alle Kinder und Erwachsenen mussten wegen des Feueralarms zügig das Schulgelände verlassen. Es war wirklich ein sehr aufregender erster Schultag!

Von: Luca di Paolo (8a), Cem Kröber (8b), Mert Özdemir (8a)